Vertreter der DJG-Hessen beim DBB-Bundesgewerkschaftstag

Der Landesvorsitzende und der stellvertr. Vors. der DJG Hessen haben als Gastdelegierte am Bundesgewerkschaftstag in Berlin teilgenommen.
Auf diesem Gewerkschaftstag wurde Ulrich Silberbach zum Nachfolger von Klaus Dauderstädt gewählt. Etliche Anträge der Landesverbände und auch der Fachgewerkschaften wurden abgearbeitet.

Am Rande des Gewerkschaftstages konnten zahlreiche Gespräche mit den Vertretern der DJG-Bund und den Mitgliedern des DBB geführt werden.

neues aus dem Gesamtvorstand der DJG-Hessen

Zu der am 08. und 09.11.2017 stattgefundenen Versammlung des Landesvorstands begrüßte der Landesvorsitzende Rolf Krämer, die zahlreich angereisten Mitglieder. Besonderes begrüßte er die Ehrenmitglieder Wilfried Bergmann und Horst Ubrig.

Zunächst erstattete der 1. Vorsitzende seinen Bericht und gab einen Rückblick über die Tätigkeiten des Landesvorstandes in den vergangenen Monaten.

Widerspruch gg. die Festsetzung der Besoldung für 2017

Wir empfehlen vorsorglich Widerspruch für das Besoldungsjahr 2017 einzulegen.

Lt. Mitteilung unseres DBB-Dachverbandes wurde der Verzicht für das Besoldungsjahr 2017 seitens des Innenministers nicht vollumfänglich erklärt. Daher empfehlen wir allen in der DJG-Hessen organisierten Landesbeamtinnen und -beamten vorsorglich die Erhebung eines Widerspruchs gegen die Festsetzung der Besoldung fristgerecht bis spätestens zum 31.12.2017.

Der Download der Musterformulare wird unseren Mitgliedern auf dieser Seite angeboten. Dazu loggen Sie sich bitte mit Ihren Benutzerdaten oben rechts (Benutzeranmeldung) ein.

Impressum Datenschutzerklärung

powered by goelzimedia